contenido Contenido Design-/Entwicklung und Umsetzung. Mehrsprachig. Ergänzung der von uns realisierten Seite durch ein Werbesystem, welches unabhängig voneinander Werbebotschaften mit Überblendungen an vier Positionen der Seite ermöglicht. Neuplatzierung diverser Elemente sorgen zudem für eine kompaktere Präsentation.

Physio Lifestyle Basierend auf XT:Commerce v3.0.4 SP2.1 ist hier einfacher Shop mit Kundenspezifischen, grafischen Anpassungen versehen worden.

Armeda XT:Commerce Shop Für die Firma Armeda sind und werden einige Ergänzungen in einer bereits vorhandenen XT:Commerce (XTC) Shopinstallation durchgeführt. Insbesondere die Darstellung von Highlight Produkten oder Ergänzungen im XTC Backend zählen dazu:

Sie müssen kein Vermögen ausgeben, wenn Sie einen Shop oder ein Content Management System betreiben möchten. Auf Basis vorhandener Shopsoftware und Template basierendem Design, finden wir für Sie ein einfachen und angemessenen Einstieg in die Onlinewelt.

Beispiel Eins: Vitasunrise

Beispiel Zwei: Sonnendental

Beispiel Drei: Dienstleistungsmanufaktur Stuttgart

Holen Sie unverbindlich Ihr Angebot ein – Sie werden sehen, dazu können Sie nicht Nein sagen.

OWLweb XTC TemplateHier haben wir die OHG bei der Migration eines vorhandenen Shopsystems hin zu XT:Commerce unterstützt. Die Optik wurde komplett neu in das ebenfalls neue XTC übernommen. Zusätzliche Programmierungen sorgen für einen reibungslosen Betrieb und einen Austausch mit der verwendeten Warenwirtschaftssoftware, insbesondere, was das Bilder-Handling anbelangt.

Der Shop ist noch nicht Online.

Für den Hamburger Golfausstatter sind verschiedene Programmierungen einer vorhandenen xt:Commerce Installation durchgeführt worden. So sind z.B. Reseller-Funktionen in den Shop integriert worden.  Zur Zeit programmieren wir einen “Marktplatz” – ähnlich dem Amazon Markplatz Funktionen – für Reballs.

xt:Commerce ist hierfür bestens geeignet, da es sich in weitem Maße verändern lässt.

Bektra Bei BEKTRA OOD konnten wir ein Fremd-Design mit XT:Commerce umsetzen. Dazu kamen viele programmiertechnische Veränderungen, wie spezialisierter Artikel Content oder Produktnavigationen und eine Artikel Galerie hinzu.